Spinning-Special zugunsten Team Rynkeby - geschafft!

Spinning-Special zugunsten Team Rynkeby - geschafft!

Schweiß, brennende Oberschenkel, Pulsraten nahe der Maximal-Belastung: 42 Teilnehmer gaben am Sonntag alles, um möglichst viele Kilometer auf dem Spinningrad zurückzulegen. Hintergrund war eine gemeinsame Spendenaktion von dem Nieder-Olmer Bewegungsforum und dem Team Rynkeby - hohes C. Team Rynkeby ist ein internationales Radsport Chartity-Team, dass Geld für schwerkranke Kinder sammelt. Seit 2018 ist auch ein deutsches Team am Start. Der Sitz des Team ist auch Nieder-Olm, unterstützt wir die Deutsche Kinderkrebsstiftung, In 2019 konnten über 160.000 Euro durch das Team für krebskranke Kinder erradelt werden. Seit Beginn unterstützt das Bewegungsforum das Team Rynkeby als Sponsor. Am Sonntag saßen Mitarbeiter und Kunden des Bewegungsforums sowie Teammitglieder von Team Rynkeby - hohes C gemeinsam auf dem Rad. Unter dem Motto "Tue etwas gutes für dich selbst, und tue gleichzeitig etwas gutes für andere“ fiel um 10:00 Uhr der Startschuss. Insgesamt wurden während der 7 Stunden auf den drei Spinningrädern mehr als 670 Kilometer zurückgelegt - der Schnitt lag damit über 30 km/h.  Wichtig war aber nicht der sportliche Wettkampf, sondern der gemeinsame Spaß an der Bewegung und das Eintreten für schwerkranke Kinder. Der Teilnehmerkreis war bunt gemischt - von dem 22jährigen Halbprofi bis zu junggebliebenen über 80 Jahre alten Sportlern. Pro gefahrenem Kilometer wollte das Bewegungsforum 1,-€ Spenden – und stockt die Spende jetzt von 670,- auf 1000,-€ auf! Mehr Infos hier!
 
Danke an alle Fahrer!!!
Euer Team vom Bewegungsforum und Team Rynkeby