Spende an die deutsche Kinderkrebshilfe……

Spende an die deutsche Kinderkrebshilfe……

Natürlich haben wir unser Versprechen trotz Corona eingelöst und unsere Spende 1000,- € an die deutsche Kinderkrebshilfe  überwiesen!!!

Schweiß, brennende Oberschenkel, Pulsraten nahe der Maximal-Belastung: 42 Teilnehmer gaben am Sonntag, dem 9.  Februar, alles, um möglichst viele Kilometer auf dem Spinningrad zurückzulegen.

Hintergrund war eine gemeinsame Spendenaktion von dem Nieder-Olmer Bewegungsforum und dem Team Rynkeby - hohes C. Team Rynkeby ist ein internationales Radsport Chartity-Team, dass Geld für schwerkranke Kinder sammelt. Seit 2018 ist auch ein deutsches Team am Start. Der Sitz des Team ist auch Nieder-Olm, unterstützt wir die Deutsche Kinderkrebsstiftung, In 2019 konnten über 160.000 Euro durch das Team für krebskranke Kinder erradelt werden. Seit Beginn unterstützt das Bewegungsforum das Team Rynkeby als Sponsor.

A besagtem Sonntag saßen Mitarbeiter und Kunden des Bewegungsforums sowie Teammitglieder von Team Rynkeby - hohes C gemeinsam auf dem Rad. Unter dem Motto "Tue etwas gutes für dich selbst, und tue gleichzeitig etwas gutes für andere“ fiel um 10:00 Uhr der Startschuss. Insgesamt wurden während der 7 Stunden auf den drei Spinningrädern mehr als 670 Kilometer zurückgelegt - der Schnitt lag damit über 30 km/h.  Wichtig war aber nicht der sportliche Wettkampf, sondern der gemeinsame Spaß an der Bewegung und das Eintreten für schwerkranke Kinder. Der Teilnehmerkreis war bunt gemischt - von dem 22jährigen Halbprofi bis zu junggebliebenen über 80 Jahre alten Sportlern.

Pro gefahrenem Kilometer wollte das Bewegungsforum 1,-€ Spenden – und stockt die Spende jetzt von 670,- auf 1000,-€ auf!

Mehr Infos hier!
 
Danke an alle Fahrer!!!
Euer Team vom Bewegungsforum und Team Rynkeby