Beiträge April - so geht's weiter...

Beiträge April - so geht's weiter...

Liebe Mitglieder,
 
zuallererst nochmal ein dickes Danke an alle, für die unzähligen Mails die uns Eure Solidarität in der für uns alle schwierigen Zeit ausdrücken. Da sind viele „Gänsehautmomente“ dabei…..
Auch die Feedbacks zu unseren Online-Kurse, die viele von Euch schon nutzen, motivieren uns sehr. So bleiben wir auch in dieser Zeit in Verbindung!!!!!
 
Wir haben uns viele Gedanken gemacht, was wir tun können bzw. müssen, um wirtschaftlich gesund zu bleiben und auch nach der Corona Pandemie wieder Euer verlässlicher Ansprechpartner für Gesundheit und Fitness zu sein….
Eine Voraussetzung dafür ist die weitere solidarische Unterstützung durch Eure Mitgliedsbeiträge.
 
Für die Zeit, die wir geschlossen bleiben müssen, bieten wir Euch folgende Kompensationen an:
 
Guthabenangebot: Ihr erhaltet für die während der Zeit der Zwangsschließung zu viel gezahlten Beiträge den 1,5 fachen Wert als Guthaben, den Ihr für Massagen, Personaltraining, Specials, Shakes, Kaffee etc. einsetzen könnt.
 
Ausgleichsangebot: Für Mitglieder die sich noch in der Erstlaufzeit ihres Mitgliedsvertrages befinden, hängen wir die Zeit der Zwangsschließung an diese kostenfrei an und erhöhen um einen weiteren kostenfreien Monat.
„Altmitglieder“, die über die Erstlaufzeit schon hinaus sind, erhalten nach Wiedereröffnung zeitversetzt die Ausfallzeit und einen zusätzlichen freien Monat in 2021. (Dies hat den Vorteil für uns, dass der Umsatzausfall über einen längeren Zeitraum verteilt werden kann…)
 
Geschenkangebot:. Ihr erhaltet für die während der Zeit der Zwangsschließung zu viel gezahlten Beiträge den 2 fachen Wert als Gutschein, den Ihr an ein Nichtmitglied weiter verschenken könnt.
 
Bitte teilt uns nach Wiedereröffnung des Bewegungsforums mit, welches Angebot Ihr wahrnehmen möchtet !
 
Zusatzbeitrag Rheinhessenbad: wird für April nicht abgebucht. Nach der Wiedereröffnung werden die „zuviel bezahlten Tage“ aus März verrechnet.
Zusatzbeitrag Kinderbetreuung: wird für April nicht abgebucht. Nach der Wiedereröffnung werden die „zuviel bezahlten Tage“ aus März verrechnet.
 
Trotz all dieser Angebote haben wir natürlich Verständnis, dass auch viele von Euch sich aktuell in einer schwierigen Situation befinden.
In dem Fall bieten wir Euch an Eure Mitgliedschaft kostenfrei für zunächst 2 Monate zu pausieren. Für eine Ruhezeit schreibt uns hierzu am besten eine kurze Mail auf die Info@bewegungsforum.de
 
Um die Vorlagefristen der Banken einzuhalten, bitten wir Euch Ruhendlegungen, die für die Abbuchung am 1. April berücksichtigt werden sollen, bis spätestens 29. März 2020, 12.00 Uhr abzugeben. Bei späterem Eingang werden die Beiträge auf die Zeit nach der Schließung umgebucht.
Nieder-Olm, den 26. März 2020
 
Vielen herzlichen Dank und bleibt gesund!


Peter Diehl und Euer Team vom Bewegungsforum